Pressemitteilung:

Vöhl-Asel, 16. Juli 2017

Spannende Einblicke in die Politik vor Ort

+Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kommunalkonferenz bei der Besichtigung des Biohofs Lorenz in Vöhl

Von Freitag, dem 7. Juli 2017, bis Sonntag, dem 9. Juli 2017, veranstalteten die Jusos Schwalm-Eder und die Jusos Waldeck-Frankenberg eine Kommunalkonferenz in Vöhl-Asel am Edersee. Den Auftakt der Konferenz stellte ein geselliger Kegelabend dar. Bei diesem Bestand die Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit Dr. Edgar Franke (MdB) über die Zusammenhänge von Bundes- und Kommunalpolitik.

Mit einer Exkursion auf den Biohof Lorenz in Vöhl begann der Samstagmorgen. Dort lernte man die Unterschiede zwischen konventioneller Landwirtschaft und Bio-Landwirtschaft kennen. Zudem bekam man einen Einblick in die Zusammenarbeit mit der Uppländer Biomolkerei, die verschiedene Supermärkte in Waldeck-Frankenberg und dem Schwalm-Eder-Kreis beliefert.

Anschließend setzten sich die Teilnehmer in zwei Workshops mit der Haushaltspolitik in den Städten und Gemeinden sowie mit Pressearbeit auseinander. „Als politischer Jugendverband wollen wir unserem Bildungsauftrag nachkommen. Deswegen boten wir u.a. einen Workshop zu kommunalen Finanzen an, um besser zu verstehen, welche finanziellen Spielräume unsere Städte und Gemeinden haben.“, erklärte der Vorsitzende der Jusos Schwalm-Eder Jan-Christian Fey die Auswahl der Workshops.

Den Abschluss der Kommunalkonferenz bildete am Sonntag ein Planspiel. In diesem setzten die Teilnehmer mit den verschiedenen politischen Akteuren der Städte und Gemeinden auseinander. So mussten sie z.B. über den Bau eines Theaterhauses beraten.


Sitemap