Jusos für gute Bildung

Philipp Rottwilm will sich zusammen mit dem Juso-Team im Kreistag nicht nur für moderne Wirtschaftspolitik und Mobilitätskonzepte im Schwalm-Eder Kreis einsetzen, sondern auch für gute Bildung.

Mehr Ganztagsschulen, gesicherte Schulsozialarbeit und eine kostenlosen Schülerbeförderung sind wichtig um unseren Landkreis zukunftsfähig zu machen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, muss auch im ländlichen Raum gegeben sein. Hier hängt Mobilität, vor allem von Jung und Alt, direkt mit Bildungs- und Familienpolitik zusammen.

Deshalb bitten wir Euch am 6. März um 3 Stimmen für Listenplatz 37 und die SPD.

Geht wählen, denn viele Entscheidungen die Euer Leben direkt beeinflussen, werden in der Kommunalpolitik getroffen!