Jusos für einen starken ländlichen Raum

Am 06. März geht es um die besten Rezepte für einen starken ländlichen Raum. Damit Leerstand in unseren Dorf- und Stadtkernen verhindert werden kann, bedarf es insbesondere guter Rahmenbedingungen:

  • schnelles Internet
  • gute Infrastruktur
  • flächendeckende ärztliche Versorgung
  • wohnortnahe Bildungsangebotesind wichtig für attraktive und lebenswerte Städte und Gemeinden in unserem Kreis.

    Dafür wollen wir uns die nächsten fünf Jahre im Schwalm-Eder-Kreis einsetzen.

    Am 06. März wählen gehen – Liste 2 SPD! Marcel Klitsch freuet sich auch über drei Stimmen von Euch, Listenplatz 32 der SPD-Kreistagsliste!