Ehrenamt im Mittelpunkt des ersten PoliTISCH (PM)

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des PoliTISCH zum Thema „Ehrenamt – Keine Zeit! Oder?“

Am vergangenen Freitag, den 18. Juni 2018, fand die Auftaktveranstaltung für ihr überregionales Polittalk-Konzept „PoliTISCH“ der Jusos Schwalm-Eder in der Stadthalle in Melsungen statt. Der Titel der gemeinsamen Veranstaltung mit dem SPD-Stadtverband Melsungen lautete: „Ehrenamt – Keine Zeit! Oder?“. Man wolle politische Diskussionen aus den sozialen Netzwerken wieder näher zu den Menschen bringen, betont Jan-Christian Fey, Vorsitzender der Jusos Schwalm-Eder: „Politik lebt vom Austausch unterschiedlicher Meinungen. Diesen Austausch wollen wir mit dem PoliTISCH, an dem alle interessierten Bürgerinnen und Bürger teilnehmen können, stärken.“

Das Thema „Ehrenamt“ sei für die Auftaktveranstaltung wie geschaffen gewesen. „Vor allem das Ehrenamt macht das Leben in den Städten und Gemeinden des Schwalm-Eder-Kreises lebenswert. Angesichts des demographischen Wandels gerät es aber zunehmend unter Druck.“, stellt Jan Rauschenberg, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Stadtverbandes Melsungen fest. „Auf Fragen wie z.B. ‚Wird es die Ortsfeuerwehr, den Fußballverein, den Kegelclub oder die Gesangsgruppe in 20 Jahren noch geben?‘ müssen wir, die Menschen im ländlichen Raum, zukunftsfähige Antworten finden. Der PoliTISCH der Jusos Schwalm-Eder bot dabei einen idealen Raum, um über solche zu diskutieren. So konnten wir als SPD-Stadtverband Melsungen auch die ein oder andere Idee für unsere Ehrenamtspolitik mitnehmen.“

Das Konzept der ungezwungenen Diskussion in lockerer Atmosphäre soll definitiv wiederholt werden. So planen die Jusos Schwalm-Eder, weitere PoliTISCH-Veranstaltungen in verschiedenen Städten und Gemeinden des Schwalm-Eder-Kreises zu veranstalten. Ort und Thema der nächsten Veranstaltung werden auf der Homepage der Jusos Schwalm-Eder (www.jusos-schwalm-eder.de) bekannt gegeben.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an den stellvertretenden Vorsitzenden der Jusos Schwalm-Eder, Jari Pellmann (E-Mail: jari.pellmann@nullgmail.com), oder den stellvertretenden Vorsitzenden des SPD-Stadtverbandes Melsungen, Jan Rauschenberg (E-Mail: rauschenberg78@nullt-online.de).

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.