Jan-Hendrik Schmidt

Wohnort
34626 Neukirchen • Seigertshausen
Bild: Barbara Schneider

Jan-Hendrik Schmidt

AUS LEBEN UND BERUF

Nach meinem Abitur 2015 an der Melanchthon-Schule Steinatal und einem FSJ in der Hephata Diakonie habe ich zuerst meinen Bachelor dual bei CSL Behring in Marburg absolviert und dort gearbeitet, ehe es mich aktuell im Alter von 25 Jahren für meinen Master der Wirtschaftsinformatik an die Technische Universität in Darmstadt verschlagen hat.

Dort arbeite ich parallel zum Studium als Werkstudent bei Merck und als Wissenschaftliche Hilfskraft an der TU Darmstadt.

Neben meinem Engagement in der SPD als Stadtverordneter in Neukirchen und Vorsitzender des dortigen Haupt- und Finanzausschusses sowie als Vorsitzender der Jusos Schwalm-Eder bin ich aktiver Mentor in der Initiative ArbeiterKind.de und Botschafter der Friedrich-Ebert-Stiftung, um die politische und gesellschaftliche Bildung aller Menschen unabhängig von ihrem materiellen und familiären Hintergrund zu fördern.

Was mir besonders wichtig ist

Eine moderne Infrastruktur ist gelebte Daseinsvorsorge im 21. Jahrhundert, dazu gehört für mich ein flächendeckendes Glasfasernetz, lückenloser Mobilfunk und 5G-Empfang lieber heute als morgen. Von einer Verbesserung der Infrastruktur profitieren wir alle, denn im Interesse von Gesellschaft und Wirtschaft wird so die Attraktivität unserer Region erhöht. Außerdem möchte ich die Innovationskraft und die Unternehmerkultur des ländlichen Raumes stärken und entsprechende Projekte unterstützen. Ich setze mich dafür ein, dass wir das alles mit nachhaltigen, soliden Finanzen angehen und so nachhaltig und modern Politik für den Schwalm-Eder-Kreis gestalten.